Banner Skoliose Zentrum Unna

Cranio-Sakrale Therapie


Die Cranio-Sakrale Therapie gehört zum Formenkreis der Osteopathie. Es handelt sich hier um ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe überwiegend am Schädel, Nacken, Zungenbein, Brustkorb, Zwerchfell, Becken und den Füßen durchgeführt wird.

Der Patient liegt auf dem Rücken und entspannt sich während der Anwendung nicht nur körperlich, sondern auch mental.

Als erfahrene Physiotherapeutin ertaste ich Mißspannungen des Gewebes, asymetrische Schwingungen des Schädels. Diese werden fühlbar bei einem nicht ausgewogenen Cranio-Sakralen Rhythmus, d. h. der Fließpulsation der Rückenmarksflüssigkeit. Sanfter Druck beeinflußt und beruhigt die Atembewegung und hebt Spannungen auf.

Dieser Therapie wird eine schmerzlindernde und wohlbefindlichkeitsfördernde Wirkung zugesprochen. Meine Praxis im Kurpark bietet beste Vorraussetzungen für diese alternative Behandlungsform.